Zur Zeit gibt es mehrere Datenbanken und Datensammlungen, die sich auf die CAM konzentrieren. Leider können hier nur diejenigen CAM-Therapieformen Eingang finden, für die z. Bsp. eine Fachgesellschaft, ein Hersteller oder eine sonstige Interessensgruppe den organisatorischen und finanziellen Hintergrund bereitstellt. Um das gesamte Spektrum der CAM-Therapie und Diagnose in relevanten Daten abzubilden, bedarf es weiterer Anstrengungen der öffentlichen Gesundheitspolitik!


Die offizielle Datensammlung des EU-Forschungsprojektes CAMBRELLA finden Sie unter  HYPERLINK: https://cordis.europa.eu/project/id/241951


Wisshom - Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie  / Der Stand der Forschung zur Homöopathie - Mai 2016
Studie zum Download: Der Stand der Forschung zur HomöopathieDownload PDF


Die Sammeldatenbanken der Carstens-Stiftung, CAM-Quest Schnellsuche - mehrsprachig
Hier finden Sie Informationen über 9 komplementärmedizinische Therapieverfahren bei 16 bestimmten Krankheitsgebieten. Die Suchergebnisse sind darauf beschränkt.
HYPERLINK: https://www.cam-quest.org/de/therapien
HYPERLINK: https://www.cam-quest.org/de/krankheiten

Datenbank zur Homöopathieforschung der Carstens-Stiftung:
https://www.carstens-stiftung.de/databases#/


Europas größte Fachbibliothek für Komplementärmedizin:
HYPERLINK: https://www.carstens-stiftung.de/datenbanken-und-fachliteratur.html


Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung, Archiv Homöopathie:
HYPERLINK: https://www.igm-bosch.de/das-archiv.html